Aktuelles

Diese Woche im BioKistl für unsere Abonnementen KW47

für die wöchentlichen Kunden gibt’s diesmal:Erdäpfelraritäten Violetta oder TannenzapfenKohlsprossenEndivien SalatPalmkohlZwiebelKarottenSauerkraut für die 2-wöchentlichen Kunden gibts:Erdäpfel festkochen Evita und Raritäten MixZwiebelEndivien SalatKohlsprossenSpitzkrautRote RübenKarottenSauerkraut

Weiterlesen »

Über uns

Bereits seit mehreren Generationen gibt es die Landwirtschaft der Steidls hier in Landersdorf. Renate und Fritz (jetzt die „Altbauern“) haben bereits vor über 25 Jahren Augenmerk auf gesunden Boden und unverfälschte, unbelastete Lebensmittel gelegt. Seit 1994 werden daher unsere Äcker und Wiesen organisch-biologisch bewirtschaftet! Es wird von uns daher kein gentechnisch verändertes Saatgut, noch chemisch-synthetische Dünge– und Schädlingsbekämpfungsmittel verwendet! Die jährlichen, strengen Bio-Kontrollen sind für uns daher kein Problem!

Im März 2019 haben wir, Kerstin und Christian, den Biohof mit Stolz übernehmen dürfen. Die „Basis“ der bereits bestehenden Direktvermarktung von Getreideprodukten ist seitdem gewachsen. Mit dem biologischen Anbau von Gemüse und der Vermarktung von Bio-Eiern wollen wir (die „jungen Bauern“), trotz der kleinen Betriebsgröße, die kleinbäuerliche Struktur erhalten und unseren Biohof wieder im Vollerwerb führen können.

Biologisch zu arbeiten bedeutet sicherlich mehr Handarbeit und somit einen größeren Zeitaufwand aber wir schätzen uns sehr glücklich, hierbei auf unsere Familie vertrauen zu können. Alle unsere Produkte werden von uns angebaut, geerntet, veredelt und regional vermarktet!

Getreide

Auf unseren Ackerböden bauen wir seit jeher als Speiseware Weizen, Roggen und die Ur-Dinkelsorte „Ebners Rotkorn“ an. Mehrmals wöchentlich wird das Getreide mit dem Natursteinmahlwerk unserer Osttiroler Getreidemühle zu Mehl vermahlen.

Alle Getreideprodukte vom ganzen Korn bis zu den Mehlen werden bei uns am Hof verarbeitet und abgefüllt.

Folgende Getreideprodukte sind bei uns Abhof im „Landersdorfer BioHittl“ sowie in ausgewählten Nahversorgungsgeschäften der Region erhältlich:

Unser Dinkelmehl wird auch – zusammen mit den frischen Eiern unsere Hennen – zu köstlichen Nudeln verarbeitet.

Eier

Auf unserem Hof sind auch mehrere glückliche Bio-Legehennen zu Hause. Sie dürfen tagsüber auf der grünen Wiese bei viel Auslauf den Tag verbringen. Die Nächte verbringen sie in einem sogenannten „mobilem Hühnerstall“. Regelmäßig wandert dieser, samt den Bewohnerinnen, auf eine neue Weidefläche. So wird der Boden geschont, und das Wohlbefinden der Hühner mit frischem Gras gesteigert.

Frische Bio-Eier gibt’s rund um die Uhr, auch am Wochenende – für’s weiche Ei am Sonntag – in unserem „Landersdorfer Bio-Hittl“!

3W2A2089

Gemüse

Auf unserem Acker wächst eine große Vielfalt an Bio-Gemüse. Es ist unverfälscht im Geschmack und wächst nach ihrer Möglichkeit – manchmal auch ein bisschen schief oder anders – aber gut! Wir können bei unseren Kundinnen und Kunden mit erntefrischer und vollreifer Qualität punkten.

Unser Bio-Gemüsekistl erfreut sich seit 2019 einer großen Beliebtheit. Wir liefern es im Gemeindegebiet Wölbling während der Sommer- und bis hin in die Wintermonate aus.
Saisonales Gemüse gibt es auch immer in unserem „Landersdorfer Bio-Hittl“.

Hier eine nur eine kleine Auswahl von Gemüse, welches von uns angebaut und zum Teil selbst gezogen wird:

Über unser aktuelles Gemüseangebot oder das Bio-Gemüsekistl informieren wir Sie gerne auch telefonisch.

Landersdorfer
Bio-Hittl

Alle unsere Produkte gibts im

  • frisch ab Hof bei uns daheim im
    „Landersdorfer Bio-Hittl“
    Landersdorf 18
    3124 Oberwölbling

    (0-24 Uhr geöffnet, Selbstbedienung)

  • jeden 2. Freitag im Monat
    am Wölbinger Monatsmarkt
    in der Kirchengasse

Weitere Kaufmöglichkeiten

Getreideprodukte gibt es auch:

  • Unimarkt Muhm,
    Oberwölbling
  • Unser Dorfgeschäft,
    Nussdorf
  • Nah und Frisch Halbwax,
    Kaumberg
  • Hofladen der Kräuter- und Honigmanufaktur Moser,
    Stetteldorf/Wagram